Nahversorgt.de
 
Team Nahversorgt

Malte Obal
Diplom-Ökonom,
Fachmann für zukunftsfähige Daseinsvorsorgestrukturen in den ländlichen Räumen

Für öffentliche und private Auftraggeber entwickelt Malte Obal seit 2001 Strategien und wirtschaftlich tragfähige Konzepte zur Sicherung und Wiederherstellung einer wohnungsnahen Daseinsvorsorge. Seine Lösungen prägen die Branche. Europaweit Maßstäbe setzte das Modell eines mehrfunktionalen Dorfladens für kleine Gemeinden Schleswig-Holsteins, das er als Senior Consultant einer mittelständischen Einzelhandelsberatung bis 2009 maßgeblich entwickelt und verbreitet hat. Die dort gesammelten Erfahrungen erweitert und verfeinert Malte Obal seitdem als selbstständiger Berater im Netzwerk Handelsberater kontinuierlich weiter.
 

Auswahl themenbezogener Beiträge:

Obal, M./Reich, R.: Diskussionspapier "Perspektiven der wohnungsnahen Versorgung. Was kann die Politik tun, um ein kleinräumiges Nahversorgungsangebot im ländlichen Raum zu erhalten?" Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, Berlin 2015

Obal, M./Stauder, Dr. J.: "Tante Emma" lebt wieder auf. Bürgerschaftliches Engagement belebt ländliche Räume. In: netzwerk, Heft 7/2011, hrsg. vom Genossenschaftsverband e.V., Neu-Isenburg 2011

Obal, M./Stauder, Dr. J.: Damit das Dorf attraktiv bleibt. Wie sich eine wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung in Zeiten des demografischen Wandels sicherstellen lässt. In: Handbuch Kommunalpolitik, hrsg. von Wolfram Markus und Dr. Andreas Osner, Dr. Josef Raabe Verlag, Berlin 2011

Obal, M.: Leuchttürme auf dem Lande. In: Factbook Einzelhandel 2010, hrsg. von handelsjournal - Das Wirtschaftsmagazin für den Einzelhandel und Hauptverband des Deutschen Einzelhandels e.V., Lebensmittel Praxis Verlag, Berlin/Neuwied 2009